I Custodi delle vigne dell’Etna

I Custodi sind die Hüter, die Bewahrer der Weinberge am Ätna: zu hüten bedeutet, das Land zu bewahren, die Traditionen zu erhalten und die Menschen zu achten.

Aus diesen Werten und aus der Liebe zu einem herrlichen Land, in das der Mensch die Rebe vor dreitausend Jahren gebracht hat, entstehen die Weine von I Custodi, dank der Fruchtbarkeit und der Mineralität der warmen vulkanischen Böden, der Kälte der Muntagna und der Wärme der Sonne Siziliens.

Respekt und Leidenschaft

Gesunde Reben jeden Alters wachsen dicht an dicht auf alten Trockenmauer-Terrassen, gestützt von Pfählen aus Kastanienholz. Im Einklang mit der Umwelt, die sie umgibt, werden sie von den Vigneri gepflegt, erfahrenen Ätna-Weinbauern, in reiner Handarbeit und nur mit Hilfe von Maultier Ciccio. Weinbau, wie er seit jeher auf dem Ätna betrieben wurde, ohne Chemikalien, in voller Achtung des Menschen, der Landschaft und der Natur.

IT | EN | DE